Zielsetzungen der IG Holz Toggenburg

 

Die Gründung der IG Holz Toggenburg entspricht einer Massnahme des Entwicklungskonzeptes Toggenburg zur Förderung des einheimischen Rohstoffes Holz. Gemäss Statuten werden folgende Zielsetzungen verfolgt:

 

-       Information der Bevölkerung über die Holzanwendung und die Holzenergie

-       Beratung und Unterstützung privater und öffentlicher Bauherrschaften bei der

-       Planung und Realisierung von Holzbauten und Holzenergieanlagen

-       Information der Mitglieder über den technischen Fortschritt und alle Möglichkeiten

-       der Holzverwendung

-       Andere Aktivitäten die dem Vereinszweck dienen

 

 

Lassen Sie sich informieren und beraten

 

Falls Sie sich über Holzanwendung oder Holzenergie informieren möchten oder bei der Realisierung von Holzbauten oder Holzenergieanlagen einen Rat brauchen, wenden Sie sich an die Vorstandsmitglieder der IG Holz Toggenburg:

 

 

-    Adi Scherrer, Im Grund 1, 9606 Bütschwil

-    Christof Gantner, Hofstrasse 5, 9642 Ebnat-Kappel

-    Fritz Rutz, Untere Schieb, 9615 Dietfurt

-    Pirmin Fischbacher, Mülibachstrasse 8, 9534 Gähwil

-    Ernst Giezendanner, Dorf 33/10, 9127 St.Peterzell

 

 

 

Unterstützen Sie die Holzförderung der IG Holz Toggenburg

 

Mit dem Bau von Bräker’s Globe hat die IG Holz Toggenburg den eindrücklichen Beweis erbracht, dass sie und ihre Mitglieder zu ausserordentlichen Leistungen in der Lage sind. Sie wird sich weiterhin für eine vermehrte Holzanwendung einsetzen und ist dank einem Holzförderungsfond in der Lage, Projektstudien für Holzprojekte (Brücken, Fussgängerstäge, öffenliche Bauten) vorzufinanzieren. Wenn Sie die Anstrengungen der IG Holz zur Förderung des einheimischen Rohstoffes Holz unterstützen möchten, werden Sie Mitglied. Mit einem Jahresbeitrag von 100 Franken sind Sie dabei. Wenn Sie den Bau von Bräker’s Globe finanziell unterstützen möchten, können Sie dies mit einem einmaligen Beitrag in beliebiger Höhe tun. Besten Dank.